Aktualności
Aktualności
zobacz wszystkie
12.09.2018

Wir freuen uns sehr, mitteilen zu können, dass wir in dieser Woche unsere Arbeit in unserem brandneuen Büro in Spokojna 2 in Lublin aufgenommen haben. Wir haben uns um jedes Detail gekümmert – den geräumigen und komfortabel ausgestatteten Innenausbau, die Chillout-Räume mit Billardtisch, eine große Terrasse und vieles mehr – um unseren Arbeitsalltag so angenehm […]

06.06.2018

Heute ist Sollers Consulting zu Gast auf zwei Jobmessen in Dortmund & Gummersbach. Auf der RealITy-Messe in Dortmund, die von der TU Dortmund organisiert wird, haben Sie die Möglichkeit, mehr über IT-Karrieremöglichkeiten bei Sollers zu erfahren. Die TH Köln veranstaltet die Kontaktbörse Gummersbach. Gerne erklären wir Ihnen vor Ort, welche Positionen momentan bei uns vakant […]

13.12.2017

Auch dieses Jahr war Sollers Consulting wieder auf dem Absolventenkongress in Köln vertreten, auf dem sich über 300 Unternehmen verschiedenster Branchen präsentierten. In einer tollen Atmosphäre haben wir spannende Gespräche geführt und interessante Kandidaten kennengelernt. Beide Messetage waren ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen 15.000 Besuchern und den Veranstaltern und freuen uns auf […]

Justyna Mekler,
Manager
bei Sollers Consulting seit 2011.
In meiner Freizeit reise ich gerne und entdecke dabei neue interessante Orte. Zu Hause mag ich es gerne, zu kochen und dabei neue Geschmäcker zu entdecken.

„Ich bin sehr froh, dass wir es in unserem Unternehmen – trotz großen Wachstums – geschafft haben, die gute Atmosphäre zu erhalten. Das Engagement, die Bereitschaft zur Zusammenarbeit und die Hilfsbereitschaft sind Besonderheiten von Sollers Consulting, die wir versuchen zu erhalten.“

Warum hast Du dich dem Sollers Consulting Team angeschlossen?

Nach meinem Studium überlegte ich, in welchem Bereich ich meine Karriere beginnen und schnell neue Fähigkeiten erwerben kann. Entscheidend für die Wahl meiner zukünftigen Tätigkeit waren die Vielfalt meiner täglichen Aufgaben und das Gefühl, dass sie meine persönliche Entwicklung unterstützen. Deshalb habe ich mich entschieden, mein Abenteuer in der Beratung zu beginnen. Die Tatsache, dass Sollers eine Kombination aus betriebswirtschaftlichem Wissen und technischen Fähigkeiten bot, interessierte mich sehr. Außerdem war die Atmosphäre mit damals 50 Personen an Bord sehr freundlich und ich hatte direkten Zugang nicht nur zu dem notwendigen Wissen, sondern auch zu den Erfahrungen meiner Kollegen.

Wie erinnerst Du dich an dein erstes Projekt?

In meinem ersten Projekt war ich in dem Bereich der Unternehmensberatung tätig: Wir sollten unseren Kunden bei der Wahl des richtigen Systems unterstützen. In diesen ersten Monaten habe ich mich mit allen Prozessen des Projekts vertraut machen können, angefangen bei der Erstellung des Angebots für den Kunden, der Überprüfung der Anbieter bis hin zur Erstellung der endgültigen Empfehlung. Es war eine arbeitsreiche Zeit, aber meine erfahrenen Teamkollegen waren sehr hilfreich und unterstützten mich mit ihrem Wissen.

Womit beschäftigst Du dich jetzt?

Aus meiner Sicht ist die Fähigkeit, sich schnell neuen Umständen anzupassen sowie die Offenheit, kontinuierlich Neues zu lernen von entscheidender Bedeutung. Auch gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sich meiner Meinung nach unerlässlich: Wir arbeiten täglich mit unseren Kunden zusammen, unterstützen sie bei der Definition von Anforderungen und geben Empfehlungen, sodass Soft Skills nicht fehlen dürfen.

Welche Faktoren spielen Deiner Meinung nach eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung einer Karriere in der Beratung?

Derzeit bin ich Manager eines großen Projekts in Deutschland, in dem wir an der Implementierung eines Betriebssystems arbeiten. Ich bin außerdem für die Unterstützung der Kommunikation zwischen zwei Unternehmen verantwortlich, leite den Prozess des Onboardings neuer Kollegen und beteilige mich an der Einstellung neuer Mitarbeiter. Das Projekt in Deutschland erfordert Kenntnisse der deutschen Sprache: Der Sprache, die ich seit meinem Studium nicht mehr benutzt habe. Und genau das schätze ich an der Beratung – dass sie mir immer Chancen zur persönlichen Entwicklung gibt.

EnglishPoland