Aktuelles
Aktuelles
Überblick
13.12.2017

Auch dieses Jahr war Sollers Consulting wieder auf dem Absolventenkongress in Köln vertreten, auf dem sich über 300 Unternehmen verschiedenster Branchen präsentierten. In einer tollen Atmosphäre haben wir spannende Gespräche geführt und interessante Kandidaten kennengelernt. Beide Messetage waren ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen 15.000 Besuchern und den Veranstaltern und freuen uns auf […]

16.01.2017

Am 13. Januar haben wir in Kooperation mit Professor Dr. Jan Jürjens im Rahmen der Veranstaltung „Web Engineering“ einen Gastvortrag zum Thema „Web Application Architecture with the example of RIFE (Responsive Integrable Front-End“ an der Universität Koblenz-Landau gehalten.

04.01.2017

Am 19.01.2017 wird Sollers Consulting um 9:00 Uhr einen Vortrag zum Thema „Scrum“ im Rahmen der Vorlesung „Software Engineering“ an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg halten.

Aktuelles
16 Januar 2017
Vortrag „Web Application Architecture with the example of RIFE“ von Sollers Consulting an der Universität Koblenz-Landau

Am 13. Januar haben wir in Kooperation mit Professor Dr. Jan Jürjens im Rahmen der Veranstaltung „Web Engineering“ einen Gastvortrag zum Thema „Web Application Architecture with the example of RIFE (Responsive Integrable Front-End“ an der Universität Koblenz-Landau gehalten).

Neben dem Gastvortrag waren wir auch mit einem Stand vor Ort, um Sollers Consulting als Arbeitgeber vorzustellen. Neben der Mensa konnten sich Studierende über uns und unser Stellen und Praktikumsangebot informieren.
Der Gastvortrag gab den zahlreichen anwesenden Studierenden einen praktischen Einblick in die verschiedenen Architekturstile und Frameworks, welche in der, von Sollers Consulting entwickelten, integrativen Plattform für den Vertrieb von Versicherungs- und Finanzdienstleistungen „RIFE“ (Responsive Integrable Front-End) zum Einsatz kommen. Nach der Live-Demonstration vor Ort kam es zu einer lebhaften Unterhaltung zwischen Referenten und Studierenden.

Wir bedanken uns nochmals recht herzlich Herrn Dr. Jürjens für diese tolle Möglichkeit die Verknüpfung von Theorie und Praxis darzustellen.